Veranstaltungen

Kids mit Clara in NötenTheaterstück

Wann?

18:00 Uhr

Wo?

Robert-Schumann-Haus
Hauptmarkt 5
08056 Zwickau
Tel: 0375834406
Fax: 0375834499

Beschreibung

„Kids mit Clara in Nöten“ ist eine Aufführung der Zwickauer Autorin Christine Adler in der Person der alten Clara Schumann (geb. Wieck) zusammen mit Schülern des Clara-Wieck-Gymnasiums Zwickau, unterstützt vom gemeinnützigen Verein „Ich sehe die Sonne“ e. V. Grundlage ist C. Adlers Einpersonenstück „Clara in Nöten“ von 2014 – als Hörbuch 2015 erschienen –, dessen Uraufführung zusammen mit dem Pianisten Dietmar Nawroth im September 2014 zum 195. Geburtstag Clara Schumanns im Robert-Schumann-Haus Zwickau (ebenfalls im Rahmen des Historischen Markttreibens) stattfand. Das von der Autorin nun überarbeitete, ca. einstündige Mehrpersonenstück anlässlich Clara Schumanns 200. Geburtstag wird wiederum im Robert-Schumann-Haus zum Abschluss des Historischen Marktes aufgeführt.

Die Schüler-Darsteller des Zwickauer Gymnasium, das den Namen der berühmten Jubilarin trägt, erkunden in „Kids mit Clara in Nöten“ zusammen mit der alten Clara Schumann alias Christine Adler, wer eigentlich diese einzigartige Künstlerin, Frau und Mutter war, wie sie ihr Leben im Spannungsfeld von Familie und Künstlertum meisterte und wie interessant dies bis in unsere Tage ist. Indem die Kids mit der betagten Ausnahmekünstlerin noch einmal in den „Spiegel der Zeit“ schauen, kommt es zu berührenden Begegnungen mit der jungen Clara, ihrem geliebten Robert, Kindern der beiden, Vater Wieck u. a. Während der Szenen erklingen Kompositionen der Romantiker, gespielt gleichfalls von Schülern des Clara-Wieck-Gymnasiums.

Eintrittspreise

Der Eintritt ist frei.

Merkzettel

Merkzettel drucken